aprelrosen, rosen, rose, roses, love, liebe, blitzrezept, schnell, einfach, rezept, blätterteig, apfel, rote, puderzucker, muttertag, zimt, zucker, zimtschnecken, muffinblech, muffin, liebesrosen, muttertagsgeschenk, vegan, backen, kochen, mothersday, brunch, kuchen, muffin, cupcake, abwandlung, food, fabulous, blog, foodblog, sonntagssüß, sonntagskaffee, kuchen, bronze, rosegold, puderzucker, zucker, snack, nachmittagssnack, finger, food, basteln, falsten


 

Apfelrosen aus Blätterteig How to make appleroses Apfel | Muffins | Backen | Kuchen | Apfelkuchen Apfel Rosen #frozenpuffpastry Apfelrosen aus Blätterteig How to make appleroses Apfel | Muffins | Backen | Kuchen | Apfelkuchen Apfel Rosen


 

Blätterteig - Apfeltaschen von Yvonna | Chefkoch

Blätterteig - Apfeltaschen. Über 126 Bewertungen und für raffiniert befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Jetzt entdecken und ausprobieren!


 

Apple Roses

Impress your guests with this beautiful rose-shaped dessert made with lots of soft and delicious apple slices, wrapped in sweet and crispy puff pastry If you are a Pinterest fanatic and enjoy browsing through all the delicious food selection like I do, I'm sure you have seen photos of this amazing dessert. There are many variations, but all very similar. And all (or most!) very beautiful. So, the other day I got inspired, and looked up a bunch of recipes to try out these apple roses. There are several ways you can prepare them. You can make your own dough or, like I did, use store bought frozen puff pastry. It's much easier and a lot quicker! All you have to do is defrost the dough, and stretch it out a bit. You want to make sure it's not too thick, or it might not cook properly. I spread the dough with apricot preserve, but you could also use peach, plum ... or what you like. Slice the apples really thin. Cook to make them softer and easier to work with. And then just have fun with rolling the dough with the apples, like my pictures down here will show you. And for all the cinnamon lovers out there, don't forget to sprinkle your apples with as much (or as little) cinnamon as you wish. You will be surprised by how easy is to make this simply beautiful dessert. Ready to try it out? Here is my video recipe: Also, check out my new recipe for a savory appetizer: Rose Shaped Eggplant Parmigiana. As beautiful and as delicious! Click here to see my YouTube video. You might also like: Puff Pastry and Chocolate Flowers Printable Recipe Leggi in Italiano Ingredients: to make 6 roses 1 sheet of Pepperidge Farm puff pastry, thawed 2 red apples (I used red delicious) juice of half lemon 1 tablespoon of flour, to sprinkle the counter 3 tablespoons of apricot preserve cinnamon powdered sugar for decorating (optional) Preparation time: about 20 minutes to prepare, plus 45 minutes to bake Directions: 1. Thaw the puff pastry at room temperature if you haven't done so yet. It should take about 20-30 minutes. 2. Prepare a bowl half filled with water and the lemon juice. Cut the apples in half, remove the core and cut the apples in paper-thin slices, as shown in my picture. Leave the peel so it will give the red color to your roses. Right away, place the sliced apples in the bowl so that they won't change color. 3. Microwave the apples in the bowl for about 3 minutes, to make them slightly softer and easy to roll. If you prefer, you can also simmer the apple slices with the water in a small pan (on the stove). The apple slices should be cooked just enough to bend without breaking. If they break, you need to cook them a little more. 4. Unwrap the puff pastry over a clean and lightly floured counter. Using a rolling pin stretch the dough into a rectangular shape of about 12 x 9 inch (30 x 22 cm). Cut the dough in 6 strips, each about 2 x 9 inch (5 x 22 cm). 5. In a bowl, place three tablespoons of apricot preserve with two tablespoons of water. Microwave for about one minute (or warm up on the stove) so that the preserve will be easier to spread. Spread a thin layer of preserve on each strip of dough. 6. Preheat the oven to 375º F (190 º C). Drain the apples. 7. Arrange the apple slices on the dough, overlapping one another, as shown in my picture. Make sure the top (skin side) of the slices sticks a little out of the strip. Sprinkle with cinnamon 8. Fold up the bottom part of the dough. 9. Starting from one end, carefully roll the dough, keeping the apple slices in place. Seal the edge at the end, pressing with your finger, and place in a regular muffin cup. No need to grease the muffin mold if it's silicone. Otherwise, make sure to grease with butter and flour (or spay). 10. Do the same for all 6 roses. Bake at 375 º F (190 º C) for about 40-45 minutes, until fully cooked. NOTES: Make sure the pastry is fully cooked on the inside before removing the roses from the oven! If after the first 30 minutes the apples start to burn on top, move the pan to a lower rack of the oven and finish baking. You can also cover loosely with aluminum foil for these last 10-15 minutes, to avoid burning the top. Sprinkle with powder sugar and enjoy! These are best eaten right after baking, when still warm and crisp. They can be stored in an air-tight container at room temperature for up to two days. Or in the refrigerator for up to three days. You can always warm them up for a few minutes by placing in the oven before serving.


 

Schnelle Apfel- Tartelettes mit Zimtschmand


 

Schnell gemacht: Süße Apfel-Pudding Taschen | Tante Fanny #apfelmuffinsrezepte Wir backen das Dessert zum Kaffee schnell und einfach selbst! In unsere knusprigen Blätterteig-Taschen kommen Äpfel, Zucker, Zimt und Vanille-Pudding. #backenmachtfreude #backenmitkindern #backen #Vanillepudding


 

Apfel-Blätterteig-Rosen von Evas_Backparty | Chefkoch

Apfel-Blätterteig-Rosen. Über 76 Bewertungen und für super befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Jetzt entdecken und ausprobieren!


 

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr kinderleicht leckere Apfelrosen zubereiten könnt. Ein schnelles aber leckeres DIY für Anfänger!


 

Apfel-Zimtschnecken aus Blätterteig - Kochkarussell

Dieses 5-Zutaten Rezept für Apfel-Zimtschnecken aus Blätterteig ist schnell, einfach und perfekt für Überraschungsbesuch.


 

Apple Roses Recipe | Yummly

Apple Roses with Frozen Puff Pastry Sheet, Apples, Lemon Juice, Flour, Apricot, Cinnamon, Powder Sugar.


 

Muttertags-Rezepte - Tolle Ideen von Dr. Oetker

Muttertags-Rezepte - Tolle Ideen von Dr. Oetker


 


 


 

You Won't Believe What This Rose is Made Of

This edible blossom is sweet, delicious, and oh-so pretty.


 

Kartoffel-Rosen (vegan)

Nachdem wir vor langer Zeit schon leckere Apfel-Blätterteig-Rosen zubereitet haben, und auf Fotos die herzhafte Variante mit Kartoffeln entdeckt haben, mussten wir das unbedingt ausprobieren - Rosen sehen einfach so schön auf dem Teller aus und passen zu jeder Gelegenheit: zu einem herbstlichen Abendessen, zu einem romantischen Candlelight-Dinner, als Vorspeise, Snack zum Buffet oder in der Bürolunchbox oder aber einfach nur so, ganz ohne besonderen Anlass.


 

How To Make Strawberry Margarita Jello Shots

INSIDE OF STRAWBERRIES. Inspired by Baker's Royale.


 

Schinken-Blätterteig-Spieße #blätterteigrosenmitapfel Apfel-Blätterteig-Rosen Rezept #blätterteigrosenmitapfel Schinken-Blätterteig-Spieße #blätterteigrosenmitapfel Apfel-Blätterteig-Rosen Rezept #apfelrosenblätterteig Schinken-Blätterteig-Spieße #blätterteigrosenmitapfel Apfel-Blätterteig-Rosen Rezept #blätterteigrosenmitapfel Schinken-Blätterteig-Spieße #blätterteigrosenmitapfel Apfel-Blätterteig-Rosen Rezept #blätterteigrosenmitapfel Schinken-Blätterteig-Spieße #blätter


 

Apfel-Zimt-Rosen mit Blätterteig von ufaudie58 | Chefkoch

Apfel-Zimt-Rosen mit Blätterteig - für 12 Muffinförmchen. Über 110 Bewertungen und für ausgezeichnet befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!


 

Blätterteig-Rosen - das perfekte Valentinstag-Rezept!

Weil ja Liebe bekanntlich durch den Magen geht, gibt es heute super süße Blätterteig-Rosen mit Äpfeln - Vegan, einfach und super hübsch!


 

Äpfel, Zimt und Zucker, Blätterteig. Aus diesen Zutaten machen wir eine gebackenen Rose. Anleitung und Rezept hier.


 

Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.: Muttertags-Rezept: Süße Apfelrosen aus Blätterteig

Da ja bald Muttertag ist, habe ich mich am Wochenende auf die Suche nach süßen und einfachen Dessert-Ideen gemacht und entdeckt habe ich diese fantastischen Apfelrosen, die nicht nur optisch mächtig Eindruck schinden, sondern mit nur 4 Zutaten Ruck Zuck gebacken sind. Klein, süß, unkompliziert und beinahe zu schön zum Essen. Und damit auch ihr eure Mama am Muttertag mit gebackenen Rosen überraschen könnt, gebe ich das Rezept gerne an euch weiter: Das ist drin: ○ 1 Packung Blätterteig ○ 2 große Äpfel ○ Saft einer halben Zitrone und etwas Wasser im Topf ○ 4 El Marillenmarmelade oder Zucker/Zimt Mischung ○ Staubzucker zum Bestreuen So geht´s: Saubere Äpfel halbieren, aushöhlen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben in wenig Wasser und Zitronensaft ca. 2 Minuten kochen lassen, damit diese weicher werden. Backofen auf 190°C vorheizen und die Apfelscheiben gut abtropfen lassen. Den Blätterteig ausrollen und in 5 gleich große Streifen schneiden. Die Marmelade in einem Topf mit wenig Wasser erhitzen und auf die 5 Streifen verteilen. Oder wer mag verteilt die Zimt/Zuckermischung darauf. Jetzt die abgekühlten Apfelscheiben entlang des Streifens auf den Blätterteig legen, sodass die einzelnen Scheiben übereinander liegen und beim […]


 

Apfel Karamell-Cupcakes

Aus dem so beliebten Herbstobst gezaubert: echt leckere Apfel-Karamell-Cupcakes.


 

Caramel Apple Cupcakes

Caramel Apple Cupcakes - Mom On Timeout


 


 

Rose Shaped Apple Baked Dessert by Cooking with Manuela

Rose Shaped Apple Baked Dessert by Cooking with Manuela - YouTube


 

Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.: Muttertags-Rezept: Süße Apfelrosen aus Blätterteig

Da ja bald Muttertag ist, habe ich mich am Wochenende auf die Suche nach süßen und einfachen Dessert-Ideen gemacht und entdeckt habe ich diese fantastischen Apfelrosen, die nicht nur optisch mächtig Eindruck schinden, sondern mit nur 4 Zutaten Ruck Zuck gebacken sind. Klein, süß, unkompliziert und beinahe zu schön zum Essen. Und damit auch ihr eure Mama am Muttertag mit gebackenen Rosen überraschen könnt, gebe ich das Rezept gerne an euch weiter: Das ist drin: ○ 1 Packung Blätterteig ○ 2 große Äpfel ○ Saft einer halben Zitrone und etwas Wasser im Topf ○ 4 El Marillenmarmelade oder Zucker/Zimt Mischung ○ Staubzucker zum Bestreuen So geht´s: Saubere Äpfel halbieren, aushöhlen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben in wenig Wasser und Zitronensaft ca. 2 Minuten kochen lassen, damit diese weicher werden. Backofen auf 190°C vorheizen und die Apfelscheiben gut abtropfen lassen. Den Blätterteig ausrollen und in 5 gleich große Streifen schneiden. Die Marmelade in einem Topf mit wenig Wasser erhitzen und auf die 5 Streifen verteilen. Oder wer mag verteilt die Zimt/Zuckermischung darauf. Jetzt die abgekühlten Apfelscheiben entlang des Streifens auf den Blätterteig legen, sodass die einzelnen Scheiben übereinander liegen und beim […]


 

APFELROSEN mit BLÄTTERN - # Apfelrosenmuffins - APFELROSEN mit BLÄTTERN ... #apfelrosenmuffins APFELROSEN mit BLÄTTERN - # Apfelrosenmuffins - APFELROSEN mit BLÄTTERN ..., #APFELROSEN #apfelrosenmuffins #Blättern #mit


 

Süßes im Blätterteig - Rezept mit Bild

einfach frei schnauze


 

Eine einfache Step By Step Anleitung für dekorative Apfel-Rosen aus Blätterteig.


 

beautifulpicturesofhealthyfood

Beautiful Pictures Of Healthy Food